Begründer

Rolando Toro
Rolando Toro Araneda

Rolando Toro Araneda

Der chilenische Psychologe, Anthropologe, Dichter, Verfasser und Künstler fing in den 60er Jahren mit der Entwicklung des Biodanza Systems. Der Impuls dazu kam aus seinen Studien über Tänze von Naturvölkern, seine Beobachtungsgabe und seine Empfindsamkeit gegenüber dem Leben.
Rolando zeichnete, schrieb Gedichte und veröffentlichte mehrere Bücher mit Gedichten und Texten über Biodanza und Psychotherapie.

Nach mehreren Jahren in Argentinien, Brasilien und Italien kehrte er nach Santiago de Chile zurück, wo er die International Biocentric Foundation leitete.

Rolando lebte ein intensives Leben, setzte sich auch im hohen alter für die Verbreitung von Biodanza ein, reiste in alle Teile der Welt, hielt Vorträge und Vivencias auf Kongressen, leitete Fortbildungen und unterstützte Forschungen.

Rolando verstarb am 16. Februar 2010 und hinterließ ein weltweites Netz von Menschen, die mit Biodanza arbeiten und sich für das Leben einsetzen.

 

“Jetzt ist es bereit zu geschehen
Jetzt ist der Tanz bereit sichtbar zu werden
Was bereit ist den Wall zu überwinden
ist das Meer des Herzens

Jemand ist dabei sein ersten Schritte zu tun
um im Wind Knospen zu treiben
Jetzt ist es bereit zu geschehen
Es ist das Duften der Rosenbeete

in deinem Gesicht
Alles beginnt im Traum
dann schlüpfen Engel in menschliche Körper
und das Unsichtbare wird sichtbar.”

- Rolando Toro 1998